Zum Inhalt springen

Jungpferde

Unsere ungerittenen Jungpferde verfügen über eine top Springabstammung und kommen aus leistungsstarken Mutterlinien. Wir achten sehr darauf, dass das Springtalent fest in den Genen verankert und dass dieses Potential durch eine artgerechte Aufzucht gefördert wird. Deshalb leben unsere ein- bis dreijährigen Youngster in der Regel nur auf der Weide oder im Herdenverband in großen Laufställen auf unseren Partnerbetrieben. Sie werden nicht trainiert und können ihre Jugend unbeschwert genießen.

Die Wallache und ein Großteil der Stuten werden Anfang 4-jährig angeritten und dann beginnen wir auch erst mit dem Freispringtraining. Die Hengste und einige Stuten kommen bereits 3-jährig ins Training, um eine Leistungsprüfung zu absolvieren. Die Anschluss haben sich die Jungpferde aber noch einmal eine Pause verdient, bevor sie mit dem Sporteinsatz beginnen.

Auf Anfrage können Sie eine Verkaufsliste unserer untrainierten Jungpferde erhalten.