Zum Inhalt springen

Hengst Singular LS La Silla

Der Hengst Singular LS La Silla stammt ab von Fergar Mail und hat die von uns gezogene Sybelle v. Stakkato - Landadel - Grannus zur Mutter. Sybelle haben wir bereits als Fohlen an Alfonso Romo nach Mexiko verkauft. Auf dessen Gestüt Hipico La Silla wurde dann 2006 Singular LS La Silla geboren und aufgezogen. Später wurde er an die schwedische Springreiterin Maria Gretzer verkauft, die ihn auch in den Sport brachte und bis 7-jährig selber ritt. Seit 2013 ist das erstklassige Springpferd nun im Stall von Marcus Ehning, der mit ihm bereits in Großen Preisen siegreich war. 

Wir haben die Großmutter von Singular LS La Silla als Zuchtstute gekauft. Le Joli v. Landadel hat bei uns die Vollschwestern Sybelle, Spirit und Shut Up v. Stakkato sowie Emilou Harris v. Embassy I gebracht. Emilou Harris ist international im Springsport erfolgreich. Von den drei Stakkato Schwestern ging Sybelle schon als Fohlen nach Mexiko, während Shut Up als Jungstute nach Österreich verkauft wurde. Sie war international erfolgreich, bevor sie in die Zucht wechselte. Aufgrund eines Beckenbruchs wurde Spirit nur zur Zucht eingesetzt und lieferte als erstes Fohlen den gekörten Sohn und Celler Landbeschäler Cassillias v. Contendro. Aus dieser Linie stammt auch unsere Siegerin beim Hannoveraner Freispringwettbewerb 2015 Grande Cherie PJ v. Grey Top - Contendro - Stakkato. 

Mehr Infos zum Sport- und Zuchteinsatz von Singular LS La Silla finden Sie auf der Website von Marcus Ehning.

Hengst Singular LS La Silla mit Marcus Ehning
Hengst Singular LS La Silla mit Marcus Ehning